• bld21.jpg
  • bld16u.jpg
  • bld15u.jpg
  • bld20.jpg
  • bld23.jpg



SCHIMMELPILZE
AM DACHSTUHL


Holzwurmbefall in Kirchen und Orgeln?

Hier kann Ihnen geholfen werden

MYKOTHEK

kirche                              orgel

Syncephalastrum racemosum

Syncephalastrum racemosum: Syncephalastrum racemosum gehört zur Gattung Syncephalastrum und zur Familie Syncephalastraceae und ist ein filamentöser Pilz. Das Luftmyzel ist locker-wollig. Als Jochpilz bzw. Zygomyzet besiedelt er gerne Kot, Mist und Dung von Tieren. Besonders Haustierställe, wie die von Kaninchen oder Hamster, dienen ihm als ideale Vermehrungsquelle. Als Getreide-Besiedler kann er mit Lebensmitteln in Innenräume eingeschleppt werden.

Typisch für diese Gruppe ist das schnelle Wachstum bei hohen Temperaturen. Die Art fühlt sich bei Temperaturen von ca. 17°C (mesophil) bis 40°C (thermophil) wohl. Eine natürliche Verbreitung findet besonders in tropischen und subtropischen Böden statt. Als Krankheitserreger tritt Syncephalastrum racemosum nur sehr selten auf. Für den gesunden Menschen stellt dieser Pilz kaum eine Gefährdung dar. Es wurden jedoch Fälle von Zygomykosen der Nägel und der Haut sog. Otomykosen des Ohres beschrieben.