• bld13u.jpg
  • bld22.jpg
  • bld24.jpg
  • bld19.jpg
  • bld12u.jpg



SCHIMMELPILZE
AM DACHSTUHL


Holzwurmbefall in Kirchen und Orgeln?

Hier kann Ihnen geholfen werden

MYKOTHEK

kirche                              orgel

Graphium spp.

Graphium spp.: Graphium ist eine Gattung kosmopolitisch verbreiteter Schimmelpilze, die ca. 30 Arten umfasst. Graphium-Arten können als Pathogene in Erscheinung treten oder saprobiontisch auf verrottendem pflanzlichem Material leben.

                             

Beschreibung: Synnemata dunkel gefärbt, terminal rundlich geformte, schleimige Masse hyaliner Konidien; gelegentlich mit einfachen, hyalinen Konidiophoren. Einige Graphium-Arten sind imperfekte Stadien von Ceratocystis, andere sind Pseudallereschia, Petriella, Ophiostoma, Microasus und Kernia zuzuordnen. In dieser Formgattung finden sich Phytopathogene und Saprobionten. Graphium-Arten sind Kosmopoliten.

                        

Sie können u. a. Blaufäule an Holz hervorrufen. Gesundheitliche Aspekte: Für Pseudallescheria boydii wurden weißkörnige Mycetoma und häufig eine Beteiligung bei Arthritis und Otitis beschrieben. Auch Infektionen der Haut und des Auges sind bekannt. Diese Art ist ein Opportunist bei immunsupprimierten Patienten.