• bld12u.jpg
  • bld16u.jpg
  • bld21.jpg
  • bld03.jpg
  • bld26.jpg



SCHIMMELPILZE
AM DACHSTUHL


Holzwurmbefall in Kirchen und Orgeln?

Hier kann Ihnen geholfen werden

MYKOTHEK

kirche                              orgel

Chaetomium

Chaetomium: Chaetomium ist eine Gattung der Schimmelpilze (Dematiaceae=Schwärzepilze), da die Hyphen oder Hyphenteile durch Melanin-Einlagerungen schwärzlich-braun gefärbt sein können. Man findet Chaetomium häufig auf meist zellulosehaltigen Baumaterialien nach Feuchteschäden, wie z.B. in/an Gipskartonplatten und Korkböden (im aktuellen Fall war eine Korkdämmschicht im Estrichbereich vorhanden!).

                          

Chaetomium sp. wächst meist sehr schnell. Chaetomium-Arten können zu Infektionen (Phaeohyphomykosen) führen.


Für Chaetomium-Spezies wurden bereits Infektionen verschiedener innerer Organe des Menschen (Gehirn-Abszess, Baufellentzündung) sowie der Haut und der Nägel beschrieben. Einige Chaetomium Arten bilden die Mykotoxine (Schimmelpilzgifte) Chaetomin oder Sterigmatocystin und weitere, wie Emodin und diverse Cytochalasane.